“Du bist der Traum aller deiner Vorfahren.”

Die sogenannten „schwarzen Schafe“ der Familie sind in eigentlich auf der Suche nach Wegen der Befreiung für den Stammbaum. Diejenigen Mitglieder des Baums, die sich nicht an die Regeln oder Traditionen des Familiensystems anpassen, diejenigen, die ständig danach strebten den Glauben zu revolutionieren, Gehen entgegengesetzt der Wege, die von Familientraditionen geprägt sind, diejenigen, die im Generellen kritisiert, geprüft und sogar abgelehnt wurden.

Sie sind aufgerufen, den Stammbaum von den sich wiederholenden Geschichten zu erlösen, die ganze Generationen frustrieren. Die schwarzen Schafe, diejenigen, die sich nicht anpassen, diejenigen, die schreien, rebellieren, reparieren, entgiften und schaffen einen neuen, blühenden Zweig … unzählige unerfüllte Wünsche, unerfüllte Träume, frustrierte Talente unserer Vorfahren manifestieren sich in ihrer Rebellion, die sich abspielt.

Der Familienstammbaum wird durch Trägheit weiterhin den Kastrations- und Giftverlauf seines Stammes aufrechterhalten wollen, was seine Aufgabe schwierig und widersprüchlich macht… damit dich niemand bezweifelt, kümmere dich um deine ‚Seltenheit‘ als die wertvollste Blume deines Baumes.

Du bist der Traum aller deiner Vorfahren!

~ Bert Hellinger

… deswegen sage ich immer, dass die sogenannten „schwarzen“ Schafe eigentlich „weiße Schafe“ genannt werden müssten, denn sie bringen Licht ins familiäre Dunkel…