…zum Glück – denn dann kann er geschmückt werden! 🙂

Da der Göttergatte noch immer „Schmuckphobiker“ ist, musste etwas möglichst Metallfreies her – eine Lösung: Häkelarmbänder!

Einfach eine möglichst enge Luftmaschenreihe auf die gewünschte Länge häkeln und dann mit festen Maschen wieder zurück. Vor der Rückreihe eine kleine Schlaufe als Knopfloch einhäkeln, am Ende einen Knopf (mir gefallen welche aus Kokos oder Perlmutt am besten) befestigen und nach Belieben mit weiterem Tüddelkram behängen. Fertig!