Vor ein paar Tagen habe ich diese tolle Idee hier gesehen und fand sie teilenswert. 😊

Da viele Leute aufgrund der gegebenen Situation auf ihren Sommerurlaub im Ausland verzichten müssen oder wollen, hat die – noch ganz junge – Seite www.hinterland.camp es sich zur Mission gemacht, den Sommer 2020 zu retten und dich aus deiner Isolation auf „Balkonien“ zu holen. Mit der Devise ‚Taunus statt Thailand‘ bietet die Plattform private Möglichkeiten für einen außergewöhnlichen Heimaturlaub – im Zelt, Wohnmobil, Boot oder Baumhaus und das Angebot wächst stetig. Du hast selbst eine schöne Wiese oder einen großen Garten und wünschst dir nette Gesellschaft? Dann werde jetzt „Sommer-Retter“ als Gastgeber*in! Dabei kannst du die Konditionen selbst bestimmen und die Gäste nach Sympathie auswählen – verdiene Geld mit Schlaf! Etwas altruistischer handhabt es die Seite www.1nitetent.com. Diese Plattform sammelt Plätze auf einer Landkarte, hinter denen nette Menschen stehen, die ihren Garten mit dir teilen. Das funktioniert wie „Couchsurfen“ – nur draußen. Wenn du dein schönes Fleckchen Erde lieber auf diese Art mit anderen teilen möchtest, dann trage den Standort in die 1nitetent-Karte ein. Outdoorfreunde, Reisende und Wanderer können den Platz online abrufen und dort eine Nacht zelten – ohne materielle Gegenleistung, aber mit der Option auf viele tolle Begegnungen! In diesem Sinne wünsche ich dir einen geretteten Sommer!

Wie sagt man so schön – Foto dient der Aufmerksamkeit. 😉